Wochenende und mehr

Das Wochenende naht und es ist mal wieder Zeit für unsere Event-Tipps. Leider zum letzten Mal. Denn ab November müsst ihr euch wieder selber um eure Wochenendplanung kümmern. Damit euch der Abschied nicht allzu schwer fällt, präsentieren wir euch deshalb die spannendsten Veranstaltungen der nächsten Wochen. Viel Spaß beim Hingehen und ein Happy Weekend!

1. Feingemacht – Hamburgs Designmarkt

Der feingemacht Designmarkt findet jährlich im CCH statt und präsentiert euch eine feine Auswahl von Produkten. Hier verkaufen 120 Aussteller ihre Waren aus den Bereichen Fotografie, Kunst, Design, Illustration, Baby & Kind, Fashion, Schmuck und vielem mehr. Fernab von Massenware und Onlinegeschäft könnt ihr vor Ort direkt mit den Künstlern und Designern hinter den vielseitigen, kleinen Labels in Kontakt treten und gemütlich bummeln. Zudem erwarten euch tolle Extras und eine leckere Auswahl an Speisen und Getränken. Der Eintritt beträgt 4 Euro. Wir sagen: Fein gemacht!

12004130_956837827720968_7761615152646176675_n

Foto: Feingemacht – Hamburgs Designmarkt

Wann: Sonntag, 1. November, von 10 – 18 Uhr
Wo: CCH – Congress Center Hamburg, Marseiller Straße 2, 20355 Hamburg

2. MIT LIEBE GEMACHT im November

Bei diesem Designmarkt in Hamburg-Wilhelmsburg wird ein kunterbunter Querschnitt von selbst produzierten Sachen präsentiert. Von Malerei bis zum Treibholz, von Schmuck bis zum feinen Zwirn, von Marmelade bis zur Tragetasche – hier wird garantiert jeder fündig. Profis sitzen dabei neben Amateuren, jung neben alt. Und alle haben eines gemeinsam: Sie stellen ihre tollen Einzelstücke und Unikate mit viel Leidenschaft und Herzblut her. Der Eintritt ist frei.

Foto: MIT LIEBE GEMACHT

Foto: MIT LIEBE GEMACHT

Wann: Samstag, 7. November, von 14 – 18 Uhr
Wo: Honigfabrik, Industriestraße 125, 21107 Hamburg

3. Weltschal

Am 8. November 2015 ist es endlich so weit! Gemeinsam mit der Stadt Hamburg setzt der gemeinnützige Verein Made auf Veddel e.V. ein neues Zeichen für Weltoffenheit. Sämtliche Flaggen dieser Welt werden in einer künstlerischen Inszenierung am Hamburger Rathaus zu dem überdimensionalen Weltschal verwoben. Als Auftakt wird auf dem Rathausmarkt eine eigens für das Projekt komponierte Symphonie von Gloria Bruni erstaufgeführt. In kurzen Reden der Bürgerschaft sowie des Senats stellt unter anderem die zweite vorsitzende Bürgermeisterin Katharina Fegebank die Thematik vor. Anschließend werden die Flaggen in einer aufwendigen Choreografie miteinander verbunden. Musikalisch begleitet wird dieser Act von Jugendlichen aller Nationen, die gemeinsam im Chor der Young Classix ein modernes Medley aufführen.

Foto: Weltschal

Foto: Weltschal

Wann: Sonntag, 8. November, ab 14 Uhr
Wo: Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg

4. FOLKDAYS & Friends Pop-Up Shop 

Juhu!! FOLKDAYS kommt nach Hamburg! Das Fair Fashion Label veranstaltet nämlich vom 25.- 29. November in der Galerie Âme Nue einen Pop-Up Shop mit insgesamt 5 Hamburger und 4 Berliner Unternehmen (FOLKDAYS, Lies in Layers, Und Gretel, Naturtalent, My marini, Playground-Coffee, Kleiderei, Einhorn condoms), die sich alle aufverschiedenste Weise für ein nachhaltig ökologisches, soziales und faires Miteinander einsetzen. Mit dem Pop-up Shop will FOLKDAY unter anderem die Bandbreite von nachhaltigen Unternehmen aufzeigen, die einen bewussten Konsum möglich machen. Denn ethischer Konsum wird häufig als Verzichtsthema stigmatisiert… In den Tagen wird es zudem eine Panel Discussion und ein Konzert mit Hamburger Straßenmusikern geben. Super, oder! Dann nichts wie hin da!

Foto: FOLKDAYS

Foto: FOLKDAYS

Wann: 25.- 29. November, die genaue Uhrzeit findet ihr in den nächsten Tagen hier: FOLKDAYS
Wo: Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg

5. Kleidertauschparty #TauschDichAus

Dein Kleiderschrank ist rappelvoll und trotzdem ist mal wieder nichts Passendes dabei? Keine Panik, denn es gibt eine Lösung jenseits von großen Shoppingcentern und schlechtem Gewissen! Denn Greenpeace veranstaltet am Samstag, den 5 Dezember eine tolle Kleidertauschparty! Und so funktioniert’s: Sortiert euren Kleiderschrank aus und bringt mindestens ein schönes, gut erhaltenes Kleidungsstück mit. Höchstens 10 Teile. Die Kleidung sollte gewaschen und nicht kaputt sein. Gebt die Sachen am Eingang ab & los geht’s: Stöbert nach Herzenslust und entdeckt euren individuellen Look!

Foto: Greenpeace

Foto: Greenpeace

Wann: Samstag, 5. Dezember, von 12 – 17 Uhr
Wo: betahaus Hamburg, Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg

mb