Let the Weekend begin

Was? Schon wieder Wochenende? Diese Woche war voller als voll, sie ging jedenfalls sehr schnell rum. Wenn ihr noch nicht wisst, was ihr in den nächsten Tagen mit eurer freien Zeit anfangen sollt, hätten wir da ein paar Tipps für euch. Und damit ihr euch bei dem kühlen Herbstwetter nicht sonst was abfriert, sind alle Veranstaltungen ausnahmsweise Indoor ;-). Wir wünschen euch allen ein wunderbares Wochenende mit viel Spaß, Freude & allem, was dazugehört!

1. Nachtflohmarkt Hamburg

Nachts sind alle Katzen grau? Nicht beim Nachtflohmarkt! Alle, die Flohmärkte lieben und keine Lust aufs frühmorgendliche Schnäppchenjagen haben, sollten hier auf jeden Fall vorbeischauen. Denn beim Nachtflohmarkt im Edelfettwerk fängt nicht der frühe Vogel den Wurm, sondern der, der am längsten durchhält.

11062334_1644860492462781_7403776838489296566_n

Foto: Nachtflohmarkt

Wann: Samstag, 24. Oktober, von 17 bis 23 Uhr
Wo: Edelfettwerk, Schnackenburgallee 202, 22525 Hamburg

Eintritt: 3 Euro (ermäßigt) | 4 Euro (regulär)

2. DIY against Profit Fest

Alles wird immer teurer und Menschen können sich vieles nicht mehr leisten. Konzerne machen Profite und verdienen Milliarden, weil viele Menschen alles neu kaufen und konsumieren. Gibt es Alternativen zu dieser Entwicklung?? Ja die gibt es. „D.I.Y. = Do It Yourself“ wird schon immer in sozialen Bewegungen oder in Musik Subkulturen umgesetzt, weil es kein oder nur wenig Geld gibt, Ideen umzusetzen. Am kommenden Samstag findet deshalb zum ersten Mal das „D.I.Y. Against Profit Fest“ in der Roten Flora statt! Hier gibt es neben vielen Info/Kampagnen Ständen auch verschiedene Workshops sowie veganes Essen. Schaut vorbei, es lohnt sich!

11401491_967810299905897_3542753000728516492_n

Foto: DIY Against Profit Fest

Wann: Samstag, 24. Oktober, von 12 bis 21 Uhr
Wo: Rote Flora, Schulterblatt 71, 20357 Hamburg

diyagainstprofitfest.blogsport.de

3. Modemagazin-Release Party

Auf zur Modemagazin-Release Party im Golem, denn hier feiert der Textem Verlag gleich zwei Modemagazine. Das eine Magazin kommt aus Bremen, das andere aus Bielefeld. Beide Hefte sind ausgesprochen ambitionierte Kooperationsprojekte von Design-, Fotografie- und Typografiestudenten und sehen auch noch hervorragend aus! Über die Geschichte und Entwicklung von Modemagazinen werden an diesem Abend Wiebke Schwarzhans und Dagmar Venohr sprechen. Also hin da!

AUS — Das Magazin, Von Mode und Fotografie. Vom Draußensein und Hiersein.
Hochschule für Künste Bremen, Peter Bialobrzeski, Andrea Rauschenbusch, Ursula Zillig (Hg.), Textem Verlag, Hamburg 2015

FREIMODEKULTUR: Popgender, Mode, Fotografie und Texte.
Fachhochschule Bielefeld, Kai Dünhölter (Hg.), Textem Verlag, Hamburg 2015

Foto: Textem Kulturgespenster

Foto: Textem Kulturgespenster

Wann: Samstag, 24. Oktober, ab 20 Uhr
Wo: Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

4. Handmade Designmarkt Hamburg 2015

Bei diesem zauberhaften Handmade Designmarkt könnt ihr euch mit vielen selbst gemachten Produkten aus verschiedenen Kategorien wie z.B. Mode, Taschen, Accessoires, Baby & Kind und Wohnen eindecken. Dazu gibt’s natürlich auch noch tolles Essen und viele andere Attraktionen. Lasst euch überraschen!

12027750_385405408323912_9170427063109448989_n

Foto: Handmade Designmarkt

Wann: Sonntag, 24. Oktober, von 12 bis 19 Uhr
Wo: Edelfettwerk, Schnackenburgallee 202, 22525 Hamburg

Eintritt: 4 Euro

5. Ladiesflohmarkt Hamburg

Tja, und wenn ihr schon mal beim Handmade Designmarkt seid, dann bietet es sich natürlich auch an, beim Ladiesflohmarkt vorbeizuschauen. Beide Events finden nämlich gemeinsam unter einem Dach im Edelfettwerk statt. Was ihr hier machen könnt? Na vielleicht shoppen?! Hier gibt es auf jeden Fall jede Menge Kleidungsstücke, Schuhe, Accessoires und vieles mehr nur für Ladies. Drinks & Food & Musik gibt’s obendrauf. Also los!

12002185_483543971820489_2365905490531000057_n

Foto: Ladiesflohmarkt

Wann: Sonntag, 24. Oktober, von 12 bis 19 Uhr
Wo: Edelfettwerk, Schnackenburgallee 202, 22525 Hamburg

Eintritt: 4 Euro

mb